Stille Wasser

Ecogon Cover Ecogon Beispiel

Ein Spiel von Micha Reimer

Für 1 – 6 Personen

Ab 8 Jahren

Spieldauer 30 – 90 Minuten

boardgamegeek 8.1 / 10
zum Shop

Die erste Erweiterung für das Erfolgsspiel Ecogon!

Spielbeschreibung:

Bereichert euer Ökosystem mit Tieren und Pflanzen der heimischen Teiche, Seen und Tümpel!

„Ecogon – Stille Wasser“ könnt ihr eigenständig spielen oder mit der Basisversion von Ecogon kombinieren. Die neuen Lebensräume Stillgewässer und Ufer bringen das kühle Nass auf den Spieltisch – inklusive ihrer Lebewesen.

Wer das Basisspiel von Ecogon mit der Wassererweiterung kombinieren möchte, bekommt mit dem Uferlebensraum den Übergang zwischen den bisherigen terrestrischen Lebensräumen und dem Stillgewässer. So freut sich die Stechmücke auch über Wolfsblut und der Wolf kann seinen Hunger mit dem ein oder anderen Biber stillen.

Und wie funktioniert es?

Die bewährte Spielmechanik wird beibehalten und um ein paar Features erweitert, so gibt es bei der Fortbewegung der Tiere nun auch die Kategorien ‚Gewässergrund‘ und ‚Freischwimmend‘. Außerdem gibt es vor allem durch die neuen Lebensräume viele neue taktische Möglichkeiten, besonders in Kombination mit der Basis-Version von Ecogon.

Wenn ihr genauer wissen wollt wie es funktioniert, dann schaut doch einfach das Regel-Video der Basisversion von Ecogon an. Hier erklärt euch der Autor Micha höchstpersönlich wie ihr das Spiel spielt.

Was halten andere von „Ecogon – Stille Wasser“?
Blog Naturschutz Bayern
„Wie Ecogon selbst, ist auch „Ecogon – Stille Wasser“ ein durchdachtes, variantenreiches und vielseitig einsetzbares Brettspiel, dessen schöne Illustrationen besonders hervorstechen.“

– Emilia Bedon (ANL Bayern)-

Rezensionen:
Downloads:
Ausblick:

Es sind etliche Erweiterungen geplant, um euer Ökosystem auf dem Tisch noch diverser und vielseitiger zu gestalten. Welche Lebensräume als nächstes kommen und was für neue Spielmechanismen dazustoßen, verraten wir noch nicht, nur soviel ist gesagt: Es wird invasiv! Natürlich freuen wir uns von euch zu hören, welche Lebewesen und Ökosysteme ihr gerne auf dem Wohnzimmertisch hättet.

Schreibt einfach eine Mail an: Micha@Gaiagames.de